am ball bleiben!
Angebote für Mitarbeitende von Kanton und Stadt Schaffhausen
Am Ball bleiben

Freie Plätze Schnittblumen

Druckansicht            anmelden

Zielpublikum
Alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Stadt und Kanton Schaffhausen.

Ziele
Schnittblumen begleiten uns von der Geburt bis zum Tod…in irgendeiner Form

Schnittblumen eignen sich perfekt dazu, jedes Wohnambiente aufzuhellen. Durch die heute verfügbare, jahreszeitunabhängige Vielfalt von Schnittblumen ergibt sich die Möglichkeit, jederzeit mit den persönlichen Lieblingsfarben und -blumen zu arbeiten. Blumen sind ein "kostengünstiges" Element, Wohnräume aufzuhellen und einen Eyecatcher zu schaffen. Darüber hinaus ist ein ansprechender Blumenstrauss nicht nur etwas für das Auge: Der anregende Duft der Schnittblumen entfaltet ebenso seine Wirkung und verleiht einem Raum damit auch noch das Gefühl von Frische. In der richtigen Farbkombination sind Schnittblumen das perfekte Mitbringsel für fast jede Gelegenheit, z.B. ein Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung des Gastgebers bzw. des Beschenkten, oder ein Trost spendender Strauss. Dabei lassen sich Schnittblumen vielfältig einsetzen und entfalten ihre Wirkung nicht nur in einem üppigen Gesteck oder Strauss, sondern haben auch eine vorzügliche Einzelwirkung. Gerade Rosen sind hier ein wunderschönes Beispiel. Andere Schnittblumen sind wiederum mit bestimmten Jahreszeiten verbunden wie beispielsweise die Tulpe oder Osterglocke mit dem Frühjahr oder die Sonnenblumen und Dahlien mit dem Sommer, und die Chrysanthemen mit dem Herbst.

Inhalt

  • Welche Blumen eignen sich zum Schnitt?
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Schneiden?
  • Wie schneide ich die Blumen ab und an?
  • Was ist zu beachten?
  • Welche Pflanzen können gemeinsam verwendet werden, welche nicht?
  • Wie ist die Haltbarkeit?
  • Einige Pflegetipps

Kursleitung
Doris Keller, Leiterin Blumenladen

Zeit
17:15 Uhr

Daten
13.09.2018

Kosten
Übernimmt die Stadt

Kursort
Gärtnereibetrieb, Rheinhardstrasse 6, 8200 Schaffhausen

Bemerkungen

Teilnehmer maximal: 20

anmelden Teilnehmer angemeldet: 10

Anmeldeschluss 31.08.2018

top