am ball bleiben!
Angebote für Mitarbeitende von Kanton und Stadt Schaffhausen
Am Ball bleiben

Freie Plätze Führungslehrgang für neue Führungskräfte

Druckansicht            anmelden

Zielpublikum
Führungskräfte, die neu eine Führungsaufgabe (Gruppen-, Ressort- oder Abteilungsleitung) übernommen haben oder unmittelbar davor stehen. Die Teilnahme für neue Führungskräfte der Kantonalen Verwaltung ist obligatorisch.

Ziele
In sechs Kursblöcken werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sensibilisiert, inwiefern die Persönlichkeit Auswirkungen auf das Führungsverhalten hat. Sie erhalten Impulse wie in der heutigen Zeit des Wertewandels und bei raschen Veränderungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf gemeinsam definierte Ziele hingeführt werden können. Neben theoretischen Inputs ist der Unterricht praxisnah aufgebaut und bezieht die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gleichermassen in die Lösungsfindung mit ein. Das Gelernte soll bereits während des Lehrgangs in die Praxis umgesetzt werden und erfordert idealerweise die Unterstützung der Vorgesetzten.

Inhalt
Startsequenz (2.5h): Eingeladen sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie deren direkte Vorgesetzte

  • Ziele und Erwartungen des Lehrgangs
  • Überblick, Aufbau und Schwerpunkte der sechs Kursblöcke
  • Anforderungen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und deren Vorgesetzte
  • Vorbereitungsaufträge
  • Organisatorisches und allgemeine Informationen
  • Erste Begegnung und kennenlernen der Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmer

Kurs 1: Einführung / Persönlichkeit / Kommunikation (2 Tage)

  • Vertrauen und Basis für eine arbeitsfähige Gruppe schaffen
  • Methodisch-didaktische Schwerpunkte und Arbeitsorganisation
  • Präsentationstechnik lernen und erleben
  • Qualifiziertes Feedback und Anwendung
  • Anforderungen an eine Führungskraft
  • Mein Persönlichkeitsprofil als Ausgangspunkt zum Lerntransfer
  • Kommunikation im Beruf

Kurs 2: Führen heisst ... (2 Tage)

  • Führen, was ist das? Annäherung und Erkennen der Führungsaufgaben
  • Führungsrollen, -stile und -verhalten
  • Führungsgrundsätze
  • Werte und Normen
  • Moderation von Sitzungen und Besprechungen
  • Einführung in die Grundlagen Personalmanagement

Kurs 3: Angewandtes Personalmanagement I (2 Tage)

  • Der Lebenszyklus im Berufsleben
  • Personalaustritt, -gewinnung und -einsatz
  • Arbeitszeugnis
  • Personaleinführung, Zwischengespräche und Probezeit
  • Gesprächstechnik und Gesprächsleitfäden erarbeiten
  • Mitarbeitergespräche praxisnah erproben

Kurs 4: Angewandtes Personalmanagement II (2 Tage)

  • Fortsetzung des Lebenszyklus im Berufsleben
  • Personalbeurteilung
  • Zielvereinbarung
  • Leistungs- und Verhaltensbeurteilung
  • Personalentwicklung, Standortbestimmung und Laufbahnplanung
  • Personalhonorierung und Lohnsystem
  • Mitarbeitergespräche praxisnah erproben

Kurs 5: Spannungsfelder Mitarbeiterführung „Change- und Konfliktmanagement, Gesundheitsprävention, Business ABC" (2 Tage)

  • Grundlagen von Change- und Konfliktmanagement
    • Ursachen und Phasen von Konflikten
    • Basiswissen und Umgang mit Sucht
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement / Case Management
    • Moderne Umgangsformen im Arbeitsalltag

    Kurs 6: Intervision / Selbstmanagement / Abschluss und Reflexion des FLG / Diplomfeier(2 Tage)

    • Intervision 1:1 - Führungsunterstützung und Anwendung durch Praxisbeispiele
    • Umgang und Steuerung der eigenen und fremden Ressourcen
    • Authentizität als Führungskraft
    • Herausforderungen von Führungskräften in der Zukunft
    • Rückblick Führungslehrgang
    • Eigener Lerntransfer
    • Präsentation der Gruppendiplomarbeiten
    • Diplomfeier und Abschluss

    Daten

    Startsequenz: Mittwoch, 14.Februar 2018 von 16.00 - 18.30 Uhr, Bildungszentrum Adler, Grabenstrasse 8, 8500 Frauenfeld

    Kurs 1: 13/14. März 2018, Bildungshaus Kloster Fischingen

    Kurs 2: 24/25. April 2018, Seehotel Schiff, Mannenbach

    Kurs 3: 30/31.Mai 2018, See und Parkhotel Feldbach, Steckborn

    Kurs 4: 21/22. August 2018, Seelust, Egnach

    Kurs 5: 18/19. September 2018 Seemöve, Güttingen

    Kurs 6: 31.Oktober / 01. November 2018, Bildungshaus Kloster Fischingen

    Kursleitung
    Othmar Kuster, Personalamt, www.personalamt.tg.ch und weitere interne und externe Referenten je nach Kurs

    Zeit
    6 x 2 Tage

    Daten
    14.02.2018

    Kosten
    CHF 3720.- Seminarkosten zzgl ca. CHF 2500.- Unterkunft und Verpflegung

    Kursort
    siehe Daten

    Bemerkungen
    Die Kursblöcke 1 – 6 finden jeweils in einem Seminarhotel mit Übernachtung statt. Teilweise wird bis in die Abendstunden gearbeitet.
    Für den Leistungsnachweis werden von jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer zwei Präsentationen vorgetragen sowie eine schriftliche Diplomarbeit in Kleingruppen erarbeitet und präsentiert.

    Hinweis
    In Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften Winterthur (ZHAW) besteht ein Lehrgang, der mit dem eidg. Zertifikat „Certificate of Advanced Studies (CAS) in Public Management" abgeschlossen werden kann. Er beinhaltet die beiden Module „Betriebswirtschaftslehre für den öffentlichen Sektor" und „Führung und Persönlichkeit". Die beiden Module des Zertifikationslehrgangs können innerhalb von drei Jahren unabhängig voneinander absolviert werden.
    Das Modul1, „Betriebswirtschaftslehre für den öffentlichen Sektor" wird durch die ZHAW Winterthur organisiert und durchgeführt. Siehe dazu die separate Ausschreibung „CAS Public Management".

    Abschluss
    Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Absolventinnen und Absolventen ein Diplom der Kantonalen Verwaltung Thurgau. Voraussetzung dazu sind 90% Anwesenheit.

    Der Kurs wird im Rahmen der ostschweizerischen Zusammenarbeit vom Personalamt des Kantons Thurgau angeboten. Anmeldung raschmöglichst an das Personalamt Kanton Schaffhausen.

    Teilnehmer maximal: 10

    anmelden Teilnehmer angemeldet: 0

    Anmeldeschluss 15.01.2018

    top